Aufrufe
vor 1 Jahr

Überbetriebliche Ausbildung Druck & Medien im NordOsten Stand 2020

  • Text
  • Druck
  • Nordosten
  • Medien
  • Ausbildungsjahr
  • Ausbildung
  • Medientechnologe
  • Oldenburg
  • Auszubildende
  • Hinweise
  • Ausbilder
Kursübersicht für Mediengestalter und Medientechnologen

Ihre Auszubildenden sind

Ihre Auszubildenden sind die Leistungsträger der Zukunft ... aus diesem Grund unterstützt die Überbetriebliche Ausbildung, kurz auch gerne üa genannt, im NordOsten seit über 30 Jahren die Betriebe der Druck- und Medienwirtschaft bei der Ausbildung des Fachkräftenachwuchses. Um Sie dabei aktiv zu entlasten, bieten wir in Oldenburg zusätzlich zu unserer realen vollstufigen Druckerei auch eine virtuelle Lernumgebung an. Auf diese Weise werden Arbeitsprozesse unmittelbar und interaktiv an einer virtuellen Druckmaschine erlebt. So steigert man nicht nur das Interesse beim Entdecken komplexer Maschinen, sondern ermöglicht praxis- und arbeitsplatznahe Lernerfahrungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung, ohne dass eine entsprechende Ausstattung real vorhanden sein muss. Durch besonders aufbereitete Übungseinheiten steigert die VR die Handlungskompetenzen und das prozedurale Wissen der Teilnehmer. Nutzen Sie unsere virtuelle Welt! Die Kurse, in denen wir VR-Brillen einsetzen, sind entsprechend gekennzeichnet.

Aus- und Weiterbildung im NordOsten (bkdmno)

Überbetriebliche Ausbildung Druck & Medien im NordOsten Stand 2020
ANMELDEBOGEN: Überbetriebliche Ausbildung Druck & Medien im NordOsten Stand 2020
Infobroschüre Medienfachwirt PrintIndustriemeister Printmedien.pdf